Vermietung von Geländehindernissen

Wie funktioniert eine Vermietung? Was Sie alles berücksichtigen sollten:

TERMIN

Um Ihnen unsere Geländehindernisse vermieten zu können benötigen wir als erstes den genauen Termin von Ihnen. Bitte berücksichtigen sie, dass sie die Auf- und Abbauzeit auch einrechen müssen.

Planen sie rechtzeitig mit Ihren Aufbau Team, wann die Geländehindernisse da sein sollten.

Je nach Saison sind die Termine eng an einander getaktet, so dass die Geländehindernisse "just in time" angeliefert und wieder abgeholt werden müssen.

AUSWAHL

Je nach dem welche Klassen Sie ausgeschrieben haben benötigen Sie unterschiedliche Ausführungen und Höhen der gemieteten Geländehindernisse.

Teilen Sie uns schon bei der Planung mit wieviele und in welcher Höhe sie Geländehindernisse von uns brauchen.

Sprechen Sie mit Ihrem Gelände Parcours Bauer, der kann Ihnen hier bestimmt Empfehlungen geben.

DETAILS

Die Anlieferung und Abholung der Geländehindernisse erfolgt mit LKWs und Anhängern, dazu benötigen wir entsprechende Radlader, Stapler oder Frontlader um die Elemente ab- und aufzuladen.

Nach Absprache liefern wir auch die Beflaggung und Verankerung für die Geländehindernisse.

KOSTEN

Je nach Menge und Ausführung und der Liefer Entfernung zu Ihnen, ergibt sich ein Pauschalpreis, der individuell mit Ihnen festgelegt wird.

Hierbei wird die jährliche und regelmässige Anmietung  unsere Geländehindernisse mit in den Pauschalpreis mit einberechnet.

Sprechen Sie mit uns.

 

Mobile Geländehindernisse

Jürgen Koch

Hintere Weinberge 17

71111 Waldenbuch

Anrufen

Tel.: 0178 4938150

  • facebook

© 2023 Business Solutions. Erstellt mit Wix.com.

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle